HLF 3

Beim neuen Fahrzeug für die FF Ternitz-Rohrbach handelt es sich um ein Hilfeleistungsfahrzeug 3, aufgebaut von der Firma Rosenbauer.
Das Hilfeleistungsfahrzeug 3 (HLF 3) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das für die Brandbekämpfung sowie für technische Einsätze ausgerüstet ist.

Daten zum Fahrzeug:

  • Fahrgestell: MAN TGM 18.320
  • 4×4 Allrad mit einem Radstand von 3,90 m
  • Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Leistung: 325 PS
  • Löschwassertank 4.000 Liter
  • Wasserwerfer mit 3.000 Liter pro Minute
  • Seilwinde mit 5.000 kg Zugkraft
  • Lichtmast mit 2.200 Lumen

Im Fahrzeug werden über 400 Ausrüstungsgegenstände verbaut sein, wie z.B. ein Druckbelüfter, Fognail System, ein akkubetriebenes Rettungsgerät (Schere, Spreizer und Teleskopzylinder), Hebekissen, ein Stromerzeuger 14 KVA mit Hauseinspeisung, etc. ...

Erste Bilder vom Fahrzeug: