AktuellesMannschaftJugendAusrüstungBall FeuerwehrfestChronikArchivLinks
Unser Archiv
Einsätze 2019
Einsätze 2018
Einsätze 2017
Einsätze 2016
Einsätze 2015
Einsätze 2014
Einsätze 2013
Vermeintliche Menschenrettung
Brandeinsatz Zweiersdorf
Brennender Kompost
Fahrzeugbrand
Fahrzeugbergung
Kellerbrand in Sieding
Glatteis durch Rinnsal
TUS Alarm Lagerhaus
Wohnhausbrand in Neunkirchen
Schuppenbrand in Loipersbach
Verkehrsunfall Ruedlstraße
Verkehrsunfall B26
VU Neunkirchner Strasse
TUS Alarm KBA
Grossbrand Salloder
Fahrzeugbrand in Pottschach
TUS Alarm Lagerhaus
Grossbrand Föhrenwald
Wohnungsbrand Oberternitz
PKW gegen Baum
TUS Alarm Lagerhaus
Brandverdacht Buchbach
Wassergebrechen
Grossbrand Industrieobjekt
Verkehrsunfall B26
TUS Alarm Lagerhaus
Bienenvolk entwischt
Verkehrsunfall in Mahrersdorf
Brand in Natschbach
TUS Alarm Lagerhaus
Verkehrsunfall Sonnwendgasse
Türöffnung
Verkehrsunfall Dammstrasse
Wohnungsbrand
Vermeintliche Tierrettung
Fahrzeugbergung
Verunfallte Person
Sturmschaden
Vermeintliche Menschenrettung
Fahrzeugbergung
Schwerer Verkehrsunfall
Brand eines Müllbehälters
Fahrzeugbergung
Person in Notlage
Vermeintliche Fahrzeugbergung
LKW Bergung
Kellerbrand
Verkehrsunfall B26
Einsätze 2012
Einsätze 2011
Einsätze 2010
Einsätze 2009
Einsätze 2008
Übungen 2014
Übungen 2012
Übungen 2011
Übungen 2010
Übungen 2009
Übungen 2008
Veranstaltungen 2019
Veranstaltungen 2018
Veranstaltungen 2017
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Herbstfest 2011
Veranstaltungen 2010
Veranstaltungen 2009
Veranstaltungen 2008

Fahrzeugbergung

Es war 5:11 Uhr am 7.12.2013 als wir zu einer Fahrzeugbergung alarmiert wurden. Am Einsatzort – Ährenweg angelangt fanden wir folgende Lage vor. Aufgrund der Schneefälle und des starken Windes in den Nachtstunden war eine Hauseinfahrt so glatt,  dass es für einen PKW nicht mehr möglich war diese zu verlassen. Mit der Seilwinde unseres TLF wurde das Fahrzeug gesichert und in weiterer Folge aus der Einfahrt gezogen.

Nach ca. 40 Minuten konnten wir wieder in das FF Haus einrücken.

TLFA 3000:

Weninger A., Kerschbaumer K., Biegler St., Zwinz G., Kager H.P., Teigl M., Krassnitzer M., Weninger R., Schandel R.



Zoom


Zoom
KontaktImpressum